Metropolsommertouren

Ankündigungen

Das Kulturforum der SPD in der Metropolregion Rhein-Neckar lädt zu Radtouren und Erkundung der Region ein. Den Flyer mit den Routen und Terminen finden sie im Downloadbereich unserer Homepage und in der folgenden Seite.

Sa, 11. August 2012, 14.30 bis ca. 18.30 Uhr
Von Speyer nach Ludwigshafen
Start: Speyer HBF, 14.30 Uhr
Leitung: Julia Troubal und Bernhard Kukatzki
Auf dem Rheinradweg geht es über Altrip mit der
Fähre und durch den Stadtwald Mannheim nach
Ludwigshafen. Dort begrüßt die Vorsitzende des
Migrationsbeirates Ludwigshafen Hayat Erten die
Radgruppe. Eleonore Hefner vom Kulturforum
stellt Projekte im hack-gARTen, einem interkulturellen
Gartenprojekt des Wilhelm-Hack-Museums
vor. Stefan Röth, kulturpolitischer Sprecher der
Ludwigshafener SPD-Stadtratsfraktion erläutert
die kulturpolitische Bedeutung des eintrittsfreien
Samstags im Wilhelm-Hack-Museum. Mit einem
Besuch beim Nachbarschaftsfest der NaturFreunde
Rheinland-Pfalz und einem Gespräch mit der Bundestagsabgeordneten
Doris Barnett endet die Tour.
Anmeldungen
eleonore.hefner@kulturRheinNeckar.de

Sa, 25. August 2012, 14.30 bis ca. 19.30 Uhr
Von Eberbach nach Neckarsteinach
Start: Eberbach HBF, 14.30 Uhr
Leitung: Eberhard Petri
Wiederholung der erfolgreichen Tour vom 7.7.
Nach einer kurzen Erkundung der Eberbacher
Innenstadt mit Ortsvereinsvorsitzendem Rolf
Schieckgeht’s auf dem idyllischen Neckartalradweg
nach Hirschhorn. Auf dem Weg wird
die älteste Kirche des Neckartals besichtigt, die
Ersheimer Kapelle, ein wahres Kleinod. Bürgermeisterin
a.D. Ute Stenger lädt zu einem
Spaziergang durch die Altstadt ein. Bürgermeister
a.D. Eberhard Petri gibt am Ende der Tour in
einem der schönsten Biergärten des Neckartals
Einblicke in die Historie der Vierburgenstadt.
Anmeldungen
eberhard.petri@neckarsteinach.de

Sa, 15. September 2012, 11 bis ca. 18 Uhr
Von Ladenburg nach Heidelberg
Start: Ladenburg Marktplatz, 11 Uhr
Leitung: Anke Schuster
Landtagsabgeordneter Gerhard Kleinböck und
Mitglieder SPD Ladenburg führen die Gäste durch
die Altstadt und erzählen aus der Stadtgeschichte
Ladenburgs. Auf dem Neckaruferweg geht es
mit Anke Schuster, der Fraktionsvorsitzende der
Heidelberger SPD-Gemeinderatsfraktion, nach
Heidelberg zur Friedrich Ebert-Gedenkstätte.
Eine Führung durch die Gedenkstätte macht mit
dem Leben eines bedeutenden Sozialdemokraten
bekannt. Zum Abschluss der Tour besuchen die
RadlerInnen das Sommerfest der SPD-Rohrbach
im Treff am Turm.
Anmeldungen
SPD-Fraktion-Heidelberg@t-online.de

... und im Oktober
„Kulinarische Herbsttour“
durch die Vorderpfalz
Start: Neuhofen Partnerschaftsplatz, 14 Uhr

Leitung: Michael Müller
Michael Müller macht bei der ersten Station
mit der jungen Geschichte von Limburgerhof
vertraut. Über den Mutterstadter Wald führt
der Weg nach Dannstadt-Schauernheim mit
kurzer Rast am Ochs- und Eselbrunnen; dann
über herbstliche Felder weiter nach Ellerstadt.
Bürgermeister Helmut Rentz empfängt die Gäste.
Bei einer Weinprobe kann man sich von der
Qualität des Pfälzer Weins überzeugen.
Termininfo und Anmeldungen
michael.mueller@spd-neuhofen.de
An- und Rückfahrten bei allen
Touren individuell !

 
 

22.01.2018 09:17 Bundesparteitag in Bonn – SPD tritt in Koalitionsverhandlungen ein
Das ist gelebte Demokratie. Nach einer leidenschaftlichen und kontroversen Debatte hat der SPD-Parteitag den Weg frei gemacht für Koalitionsverhandlungen mit CDU und CSU. Über 3.000 Delegierte und Gäste haben in einer emotionalen Auseinandersetzung um den richtigen Weg für die SPD gerungen und das Für und Wider von Koalitionsverhandlungen mit CDU und CSU diskutiert. „Lebendige Demokratie“, so beschrieb

21.01.2018 09:12 Andrea Nahles zur Debatte in der SPD und zum Erneuerungsprozess
Andrea Nahles im Interview mit der Welt am Sonntag Andrea Nahles bekräftigt die Notwendigkeit, die SPD zu erneuern. Dazu müsse man aber nicht in der Opposition sein. Das gesamte Interview auf spdfraktion.de

19.01.2018 09:11 Garantie des Rentenniveaus ist wichtig und ein großer Fortschritt
Katja Mast, SPD-Fraktionsvizin, erläutert, warum die Sondierungsergebnisse mit der Union in der Rentenpolitik so wichtig sind. Die SPD hat sich gegen den Widerstand der CDU/CSU durchgesetzt und für mehr soziale Sicherheit gesorgt. „Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer müssen sich nach jahrzehntelanger Arbeit im Alter auf die Rente verlassen können. Dafür hat die SPD in den Sondierungen gesorgt: Noch

17.01.2018 18:35 Kürzung der US-Hilfsmittel für Palästina verschärft die Situation im Nahen Osten
Die SPD-Bundestagsfraktion kritisiert die Ankündigung der USA, rund die Hälfte ihrer Zahlung an das Palästinenserhilfswerk der Vereinten Nationen (UNRWA) einzufrieren. „Die amerikanische Regierung hat heute angekündigt, rund die Hälfte ihrer Zahlungen in Höhe von 65 Millionen Dollar an das Hilfswerk der Vereinten Nationen für Palästina-Flüchtlinge im Nahen Osten (UNRWA) einzufrieren und lediglich 60 Millionen Euro

16.01.2018 18:33 Grundsteuer – Wegfall gefährdet kommunale Daseinsvorsorge
Die heutige Verhandlung vor dem Bundesverfassungsgericht hat einmal mehr gezeigt, dass die Grundsteuer reformiert werden muss. Die Politik ist zum Handeln aufgefordert. Mit dem Reformvorschlag des Bundesrates liegt ein gangbares Modell auf dem Tisch. „Die mündliche Verhandlung vor dem Bundesverfassungsgericht hat uns in der Ansicht bestärkt, dass wir um eine Reform der Grundsteuer nicht umhinkommen.

Ein Service von info.websozis.de

 

Wetter-Online