Lebenslauf Bürgermeisterkandidat Harald Reichel

Ortsverein

Bürgermeisterkandidat Harald Reichel

Lebenslauf

Um Ihnen die Chance zu geben, mich zunächst auf diesem Weg näher kennen zu lernen, möchte ich mich Ihnen kurz vorstellen.

Persönliches:

Name: Harald Reichel

Geburtsdatum: 22.09.1959

Geburtsort: Weilerbach, Kreis Kaiserslautern

Adresse: 67459 Böhl-Iggelheim, Carl-Goerdeler-Weg 1

Telefon: 06324/929724

Email: Harald_Reichel@arcor.de

Schulischer Werdegang:

Heinrich-Heine-Gymnasium Kaiserslautern Erwerb der allgemeinen Hochschulreife (Abitur) im Jahr 1980

Beruflicher Werdegang:

  • Einstellung in den Polizeidienst des Landes Rheinland-Pfalz im August 1980
  • Abschluss der Ausbildung für den gehobenen Polizeidienst an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung, Fachbereich Polizei -   Dipl.-Verwaltungswirt, FH im Sommer 1989

Wesentliche Stationen in meiner Polizeilaufbahn im gehobenen Dienst:

  • Fachlehrer in der polizeilichen Ausbildung
  • Fachlehrer am Fortbildungsinstitut der Thüringer Polizei
  • Zugführer in einer Einsatzhundertschaft

Versetzung zum Polizeipräsidium Rheinpfalz

  • Dienstgruppenleiter bei der Polizeiinspektion Grünstadt
  • Stellvertretender Dienststellenleiter bei der Autobahnstation Ludwigshafen-Ruchheim
  • Leiter Sachgebiet VD 2 (vorbeugende Verkehrsunfallbekämpfung) und danach VD 1 (spezialisierte Verkehrsüberwachung) bei der Verkehrsdirektion
  • Stellvertretender Leiter der Verkehrsdirektion
  • Sachbereichsleiter im Führungsstab des Polizeipräsidiums
  • Temporär: Leiter der Polizeiinspektion Grünstadt
  • Aktuell: Polizeiführer vom Dienst beim Polizeipräsidium Rheinpfalz

Ehrenamtliche Tätigkeiten / Vereinszugehörigkeiten

  • Mitglied des Elternausschusses der KiTa Vogelnest und zeitweise Vorsitzender des Ausschusses
  • Klassenelternsprecher in der Johannes-Fink-Grundschule (4 Jahre) und beim Gymnasium im PvD Schulzentrum Schifferstadt (3 Jahre)
  • Mitglied des Fördervereins der Grundschule (Johannes-Fink-Grundschule) und zeitweise Vorsitzender des Fördervereins
  • Vorstandsmitglied beim Verein KiJuBI.eV
  • Übungsleiter im Bereich Kinderturnen bei der Vereinigten Turnerschaft Böhl e.V.
  • Mitglied beim Pfälzer Waldverein
  • Mitglied beim Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Böhl-Iggelheim e.V.
  • Mitglied bei der Deutschen Polizeigewerkschaft, zeitweise Vorsitzender der Kreisverbände Neustadt und Ludwigshafen, zeitweise Vorsitzender des Bezirksverbands Rheinpfalz
  • Personalratsmitglied beim Polizeipräsidium Rheinpfalz, davor auch Mitglied des Gesamtpersonalrats beim Polizeipräsidium Rheinpfalz und Mitglied beim Hauptpersonalrat Polizei 
  • Stellvertretender Vorsitzender beim dbb Pfalz
  • Vorsitzender der Böhler Kerwegemeinschaft seit 2009

Politische Funktionen in der Gemeinde Böhl-Iggelheim:

  • Mitglied bei der Lokalen Agenda Verkehr und Jugend/Kultur
  • Mitglied in verschiedenen Ausschüssen der Gemeinde
  • Mitglied im Gemeinderat von 2007-2012 und seit 2014

Parteipolitische Funktion:

  • Mitglied im Vorstand des SPD Ortsvereins Böhl-Iggelheim

 

 
 

20.09.2018 18:24 Gute-Kita-Gesetz: Gute Betreuung, weniger Gebühren
Das Bundeskabinett hat am 19.09.2018 den Entwurf für ein Gute-Kita-Gesetz beschlossen. Damit ist die Grundlage für gute Bildung und Betreuung von Anfang an gelegt. Damit jedes Kind die gleichen Startchancen bekommt – unabhängig vom Einkommen der Eltern und vom Wohnort. „Noch nie hat eine Bundesregierung so viel Geld in die Betreuung der Kleinsten investiert: Bis

20.09.2018 18:19 Starke Familien
Mehr Zeit und mehr Mittel für das ElternGeld, neue Freiräume für Eltern, bessere Chancen für Kinder. Das wollen wir schaffen, damit Familien ihr Leben so organisieren können, wie sie es wollen. Für Kinder Für bessere Kitas und Schulen und für den Abbau von Kita-Gebühren nehmen wir ab 2019 rund 7,5 Milliarden € in die Hand. Für Kinder

19.09.2018 18:21 Andrea Nahles: Zur aktuellen Lage
Seit gestern Abend ist klar: Der Verfassungsschutzpräsident muss gehen. Das hat die ganze SPD gemeinsam gefordert, weil er das Vertrauen in eine seriöse und faktenbasierte Arbeit verspielt hat und zum Stichwortgeber für Verschwörungstheoretiker geworden ist. Der Präsident des Bundesamtes für Verfassungsschutz muss das Vertrauen der gesamten Bundesregierung genießen. Deswegen war die Ablösung von Herrn Maaßen

18.09.2018 07:44 Wichtiger Schritt für mehr Rechtssicherheit
Bundesministerin Katarina Barley hat einen guten Gesetzentwurf zur Bekämpfung missbräuchlicher Abmahnungen vorgelegt, der die Forderungen der Koalitionsfraktionen vom 15. Juni 2018 umsetzt. Der Gesetzentwurf schiebt missbräuchlichen Abmahnungen auf allen Rechtsgebieten einen Riegel vor. „Abmahnungen sind ein wichtiges Instrument um fairen Wettbewerb sicherzustellen, aber es gilt, Missbrauch zu verhindern, um sowohl kleine Unternehmen und Vereine ebenso

17.09.2018 15:44 Das Baukindergeld startet am 18. September
Für die SPD-Bundestagsfraktion ist das Baukindergeld ein Baustein für mehr bezahlbaren Wohnraum. Unsere Wohnraumoffensive ist ein Maßnahmenbündel für mehr Wohnungsbau und mehr Mietschutz. Unsere Ansage: Trendwende im Wohnungsbau jetzt. „Mit der SPD wurde das Baukindergeld ermöglicht. Es ist ein wesentlicher Baustein, um gerade Menschen mit Kindern die Eigentumsbildung zu ermöglichen. Die eigene Wohnung schafft soziale

Ein Service von info.websozis.de

 

Wetter-Online